Freitag, 31. Juli 2015

Etwas verpeilt aber doch noch schick :)

Gestern bei RUMS habe ich das schöne AMAI-Täschli von Numi bewundert. So etwas brauche ich auch für mein Kleingeld ... Also habe ich das Schnittmuster gekauft, und die erste Hälfte der Nacht mit Nähen verbracht.

Täschli AMAI
So, und nun der Bogen zum Freutag: Ich habe nicht kapiert, das beide Klappen ganz vorn verschlossen werden und Quasi übereinander liegen. Ich habe die kleine Klappe eine Falte weiter innen verschlossen. Heute morgen habe ich das aber noch einmal genau begutachtet, den Jersey-Drucknopf mit GAAAANZ sanfter Gewalt ;) entfernt und richtig angebracht.

AMAI, beide Klappen vorn zumachen

Und jetzt freu ich mich, dass der Schaden im Inneren der Tasche minimal ist, sieht man ja eh nicht, und die Druckknöpfe besser schließen als vorher ...

AMAI, drei Fächer

Verlinkt beim Freutag, den Stoffresten, TT und bei Maike ;)

Donnerstag, 30. Juli 2015

RUMS #31/15 mit einer Wohlfühlhose

Irgendwie mag ich die Schnittmuster der Kinder. Nachdem ich Kleid und Rock der Prinzessin nachgemacht habe (mit MaKikky und Röckli), habe ich mich nun der RAS des kleinen Prinzen angenommen. Denn auch die RAS gibt es für Große, hier.

Ich habe meine Hose halblang genäht. Die geht für zu Hause, aber auch zum Sport, für Aufenthalte in warmen Schwimmhallen ... Und die Waschbären sind einfach nur total süß :)))

Waschbär-RAS
Eine Hose zum Entspannen
Verlinkt bei RUMS.

Mittwoch, 29. Juli 2015

Freundebuch verhüllt 11.0

Freundebücher, die hier im Schloss zur Signierung abgegeben werden, bekommen ein Mäntelchen von uns spendiert (so sie noch keines haben!). Der Post-Titel verrät, dass wir nun schon das elfte Beutelchen zurückgeben. Ich freue mich, wenn ich im Kindergarten dann immer mal wieder eines davon an der Garderobe hängen sehe :)

Hier also Nummer 11:

Freundebuchbeutel zum Wenden mit Taschenbaumler
Taschenbaumler
 Verlinkt beim Kiddikram, TT und den Meitlisachen.

Dienstag, 28. Juli 2015

Creadienstag #186 mit Geschenken zum Kindergeburtstag

Letzte Woche war die Prinzessin zum Geburtstag bei ihrer besten Freundin eingeladen. Letztes Jahr hatte die junge Dame schon ein Röckchen von uns geschenkt bekommen, dieses Jahr hat sie sich ein Neues gewünscht. Die Prinzessin fand diesen Wunsch toll, denn sie selber wünscht sich schon gaaaaanz lange einen Freunderock. Das war nun also DIE Gelegenheit!

Da man für zwei Röcke in Größe 122/128 nur einen Meter Stoff benötigt, hatte die Prinzessin in meinem Stoffregal die freie Auswahl. Denn einen Meter nehme ich eigentlich von jedem Stoff, der uns gefällt, mit.

Der Stoff war schnell ausgewählt. Zu meinem Erstaunen mal kein rosa/lila/pink. Aber immerhin mit Glitzer ;)

Genäht habe ich (einmal mehr) das Kinderröckli von Schnabelina. Das Zuschneiden geht schon fast mit verschlossenen Augen ;)

Kinderröckli nach Schnabelina für zwei Freundinnen
Von dem letzten Reststück habe ich noch einen Bolero nach dem Schnitt von nEmadA zugeschnitten, allerdings ohne Ärmel, quasi als Weste, denn dann war der Stoff aufgebraucht. Bis auf Minireste ...

Boleroweste nach nEmadA
Rock und Weste ohne Inhalt ;)

Die allerletzten Minireste von dem Stoff wurden zu Pferdedecken verarbeitet. Für Spielzeugpferde natürlich :)))
Auch hier im Partnerlook für die beiden Freundinnen.

Pferdedecken ...
Das Prinzip der Pferdedecke ist simpel, die Zutaten auch! Hier mal eine kleine Skizze, falls noch jemand (außer mir) eine ganze Herde zudecken muss ...

Pferdedecke selber nähen ...
 Die Geschenke kamen gut an, ich habe sogar schon ein Tragebild bekommen:)

Kindergartenfreundin in Rock und Weste
So, dann mache ich mich mal an die anderen 123 Pferdedecken...

Verlinkt beim Creadienstag, bei den Meitlisachen, beim Kiddikram und beim Kopfkino (edit) und bei der Stoffreste-Party von Jacqueline.

Montag, 27. Juli 2015

MyKidWears #27 mit einer College-Jacke

Letzte Woche habe ich bei den Meitlisachen eine tolle Jacke gesehen, die Joschi für ihre Tochter genäht hat. Ganz schick!
Sowas wollte ich für den kleinen Prinzen auch. Natürlich nicht in rosa. Aber ich hatte petrolfarbenen Sweat da. Also los, Schnittmuster Momo von den Knuddelmonstern gekauft, alles zugeschnitten und genäht. Die Jacke geht schnell zu nähen und ich bin zufrieden mit der Passform.
Einzig das "H" hat etwas länger gedauert ;)

Und da es heute morgen auch recht kühl war, durfte die Jacke gleich probegetragen werden. Etwas groß ist sie noch, aber bis zum Herbst sollte das perfekt passen.

Kleiner Prinz mit College-Jacke
Jacke ohne Inhalt
appliziertes H
Verlinkt bei M4B, MyKidWears, SewMini und Kiddikram.

Freitag, 24. Juli 2015

TaTüTa und Fotobüchlein in "schick"

Schon vor vielen Wochen Monaten hat meine Oma bei mir ein TaTüTa "bestellt". In Brauntönen, passend zur neuen Handtasche.
Den Stoff hatte ich sofort im Kopf und ein TaTüTa ist ja nun wirklich ein schnelles Projekt. Und trotzdem, oder vielleicht auch gerade deshalb, hat die Umsetzung bis jetzt gedauert.

Nun gab es aber auch gleich noch passend (und auch im Handtaschenformat) ein kleines Fotobüchlein mit Umschlag und einigen Bildern der Kinder dazu.

Heute morgen wurde es verschenkt und mit den Worten "Ich habe doch gar nicht Geburtstag" und einer kleinen Träne entgegengenommen ;)

 Schön, so macht Schenken Freude!

TaTüTa
Handtaschen-Fotoalbum mit passendem Umschlag
TaTüTa und Fotoalbum zum Mitnehmen
Verlinkt beim Freutag.

Donnerstag, 23. Juli 2015

RUMS #30/15 mit einem Dreh-Rock

Ich bin eigentlich kein Rocktyp. Auch kein Kleidtyp. Eher Jeans, sportliche Shirts, irgendwie bequem. Aber ich will das ändern. Denn es liegt nicht unbedingt daran, dass mir keine Röcke oder Kleider stehen, sondern eher, dass mir "nix" gefällt, was es so im Laden zu kaufen gibt.

Für die Kinder nähe ich gern. Das wird auch so bleiben, solange ihnen das auch gefällt. Aber langsam gewinne ich die Sicherheit und die Lust, mich auch an Kleidung für Große heranzumachen. Für mich. RUMS ist immer eine schöne Ideen-Sammlung und ein wöchentlicher Motivationsschub.

Also nach dem Kleid von letzter Woche, heute nun mein erster Rock für mich.
Das Kinderröckli von Schnabelina habe ich für die Prinzessin schon unzählige Mal genäht. Der gefällt mir. Gut, dass es den auch für große Mädels gibt. Nicht unbedingt wegen dem Drehen, aber der fällt schön und ist luftig. Und den passenden Stoff hatte ich seit zwei oder drei Jahren! hier zu liegen.

Schnabelinas Röckli
So, aber drehen KANN man damit auch ;))



Verlinkt bei RUMS.

Dienstag, 21. Juli 2015

Creadienstag #185 mit Perlenfiguren

Ich nähe immer mal wieder kleine Täschli. Und dann überlege ich jedes Mal, was ich an den Reißverschluss für ein Klimbim ranhängen soll. 
Jetzt habe ich in dieser Richtung was Neues (für mich!) entdeckt: Perlentiere, -figuren und -Symbole. 
Die sind relativ schnell gemacht und sehen filigran und süß aus. 

Perlen-Gecko

Perlen-Frosch

Perlen-Ballerina

Perlen-Tanz-Paar
Ich verarbeite die Figuren nicht mit Draht, sondern mit Nähseide. Das ist strapazierfähiger für die Verwendung als Anhänger, denn Draht bricht ...

Man kann die Figuren natürlich auch einfach als Geschenkanhänger benutzen, oder an einen Ohrhaken ranhängen, oder oder oder ...

Auf meiner Liste zum Probieren stehen noch ein kleines Gespenst, eine Blume und eventuell ein Roboter. Mal sehen, was ich noch so für Anleitungen im WWW entdecke ...

Verlinkt beim Creadienstag.

Montag, 20. Juli 2015

MyKidWears #26 mit Rennbahn-RAS

Heute morgen war es etwas frischer als wir die Prinzessin zum Kindergarten gebracht haben. Daher hat der kleine Prinz heute mal lange Hosen an. Einmal mehr eine RAS.

Rennbahn-RAS in action
Rennbahn-RAS in action 2
Rennbahn-RAS ohne Inhalt
Verlinkt bei MyKidWears, RAS, M4B und dem Kiddikram.

Donnerstag, 16. Juli 2015

RUMS #29/15: "Lady in Red"

Nach Shirts, Schlaf- und Wellnesshose habe ich mich erstmals an ein Kleid für mich "gewagt". Der Stoffverbrauch ist ja schon ein anderer als bei einem Kinderkleid.

Das Kikky-Kleid meiner kleinen Prinzessin (hier) hat mir richtig gut gefallen. Das konnte ich mir für mich auch gut vorstellen. Natürlich NICHT mit rosa Glitzer-Sternen. Gut, dass es von ki-ba-doo auch "MAkikky" gibt.

Den roten Jersey habe ich gerade erst vor ein paar Tagen ersteigert. 8 Meter ;) 
Der Stoff hat eine tolle Qualität und sollte für mein Kleid reichen ;))) Hat er!

So, endlich mal wieder bei RUMS:

Lady in Red ;)

 Den Gürtel habe ich am Dienstag schon gezeigt, hier.


Verlinkt bei RUMS.

Mittwoch, 15. Juli 2015

Geburtstags-Shirts mit Pinguinen und Feuerwehr

Bei uns im Sportverein bekamen letztes Jahr einige Sportler Nachwuchs. Wir inklusive. Bei den Wettkämpfen haben wir aktuell immer einen ganzen Kindergarten dabei :)
Im Mai gab es Pinguin-Shirts für ein gemischtes Zwillingspaar. Nach dem Regenbogen-Schnitt von Schnabelina genäht, mit amerikanischem Ausschnitt. An den Schulten habe ich Deko-Snaps angebracht, damit die Shirts auch unterschieden werden können. Herzchen fürs Mädel, Sterne für den jungen Mann.
Pinguin-Shirts für Zwillinge
Die Eins hatte ich aus Bügelfolie ausgeschnitten und auf die Ärmel gebügelt.

Bügelfolie-Eins


Für das aktuelle Juli-Geburtstagskind gibt es ein Feuerwehrshirt, genäht nach dem Schnitt "Autumn & Summer Rockers" von Mama-hoch-2.
Die Geburtstags-Eins habe ich dieses Mal mit Reflektorfolie aufgebügelt.

Feuerwehrshirt
Verlinkt bei den Meitlisachen, M4B und Kiddikram.

Dienstag, 14. Juli 2015

Creadienstag #184 mit einem Gürtel

Ich habe mir einen Gürtel gebastelt. Aus Jerseynudeln. Einfach drei Mal über die gesamte Stoffbreite jeweils 4 cm breit abgeschnitten, kräftig gezogen, geflochten, Schnalle mit eingeflochten und die Enden mit einer Naht vernäht ... Fertig!
Da ich meinen Stoff mit der Schere schneide (JA!!) hat das Zuschneiden leider etwas gedauert. Vielleicht schaffe ich mir ja doch mal einen Rollschneider an für sowas ...
Tragebilder mit einem passenden Kleidungsstück gibts am Donnerstag bei RUMS ;)

Gürtel aus Jerseynudeln
kleine Schnalle mit eingeflochten
Verlinkt beim Creadienstag.

Montag, 13. Juli 2015

MyKidWears #25/2015 mit Wölkchen-Kombi

Der kleine Prinz ist heute, passend zur Wetterlage, in Wölkchen gekleidet. Das Shirt hatte ich hier schon mal gezeigt. Auffallend war, dass wir keine KURZE passende Hose dazu hatten. So habe ich mich also am Wochenende hingesetzt und eine Baby-RAS in kurz aus dem gleichen Wölkchen-Stoff genäht. Superschnell!
Wölkchen-Kombi am kleinen Prinzen
Wölkchen-RAS ohne "Inhalt"
 Verlinkt bei MyKidWears, M4B, Kiddikram und der RAS-Sammlung vom Nähfrosch.

Montag, 6. Juli 2015

MyKidWears #24/2015 mit Frottee-Schlafsack und Sternen-Kikky

Die Prinzessin trägt (wenn sie es sich aussuchen kann) nur Kleider und Röcke. Im Stoffladen geht sie mit Zielstrebigkeit auf die Regale mit den hellen Stoffen zu und wünscht sich dann entweder Kleid oder Rock. Da so ein Kleidungsstück mehr als einen Tag Kindergarten nicht ohne Waschmaschine übersteht, haben wir einen gewissen Bedarf...
Lange Rede, kurzer Sinn: Es gab mal wieder ein neues Kleid. Sommertauglich! Eine Kikky von ki-ba-doo. Ich habe das Rockteil etwas verlängert, da meine Maus sehr schmal und laaaaaang ist :)
Die Prinzessin ist superzufrieden und den Kindergarten kennt Kikky ab heute auch.

Kleid Kikky an glücklicher Prinzessin
Mama und Kind zufrieden
 Für den kleinen Prinzen habe ich am Wochenende einen Frottee-Schlafsack genäht. Alle vorhandenen Schlafsäcke sind zu warm und ohne einen solchen würde er nachts in seinem Bett auf Wanderschaft gehen.
Der Stoff ist ein Strandhandtuch, gekauft beim Möbelschweden. Der Schnitt ist von einem vorhandenen Schlafsack abgenommen.

Frottee-Schlafsack für warme Nächte
Letzte Nacht hat der junge Mann deutlich besser geschlafen, als die Nächte zuvor und war viel ausgeglichener. So hatte ich mir das vorgestellt :)))

Donnerstag, 2. Juli 2015

RUMS #27/15 mit einer Roboter-FrauHennie

Ich mag Roboter. Wirklich! Und ich finde, DIESE kann man frau auch als Shirt tragen :)
Und ab sofort mache ich das auch! RUMS :)))

Schnitt ist FrauHennie von fritzi/schnittreif. Ich denke, die Temperaturen fordern noch einige davon! HURRA, SOMMER!!

Roboter_FrauHennie von vorn
Roboter_FrauHennie von hinten
Roboter_FrauHennie seitlich
 Und nun Kampf dem letzten Babyspeck! Noch 4 Wochen bis Urlaub :)))

Verlinkt bei RUMS.