Montag, 23. Februar 2015

Zeit für neue Babyklamotten

Nachdem das letzte Wochenende für das Nähen, Basteln und Gestalten des Faschingskostüms der Prinzessin benötigt wurde (zeige ich noch, die kleine Hexe), stand dieses nun ganz im Zeichen "Nötigstes" für den kleinen Prinzen.

Fast alle Hosen sind plötzlich 5 cm zu kurz. Fast alle Pullis lassen plötzlich den Bauch frei. Hier musste dringend etwas passieren. 

Nachdem mir der Pulli vom SewAlong (hier gezeigt) schon sehr gut gefallen hat, habe ich am Wochenende einen weiteren nach dem gleichen Schnitt von NEMADA genäht. Allerdings habe ich dieses Mal die Seiten begradigt und bei der Länge 3 cm dazugegeben. 

Auto-Pullover nach "mixmeboy" von NEMADA
Rennbahn-Stoff
Außerdem sind noch vier Hosen entstanden. Zwei nach dem RAS-Schnitt und zwei nach dem Frida-Schnitt. Jeweils in Größe 74. 

Zwei Mal RAS
Zwei Mal Frida
Die Kombination aus einer dieser Hosen und dem neuen Pullover hat der Junior heute auch gleich angezogen bekommen. Er hat ja (noch) keine Meinung dazu, aber mir gefällt der Knirps richtig gut :))

MixMeBoy & RAS
MixMaBoy und RAS am Kind
Verlinkt wird bei Made4Boys, Kiddikram, MyKidWears und den RAS-Hosen

Freitag, 13. Februar 2015

Sew along bei Stoff & Liebe

Hier ist ja leider lange nichts zu lesen gewesen. Zumindest nichts Neues. Das hing mit akutem Zeitmangel zusammen. Also nur den Blog betreffend. Der kleine Prinz hat viel Nähe gefordert und auch bekommen, die Prinzessin durfte nicht zu kurz kommen und auch Hausherr, Haushalt und Hobbys wollten beachtet werden. Die Reihenfolge ist schon mit Bedacht so gewählt. Hobby zum Schluss :( Aber gut. Ab und zu habe ich es an die Nähmaschine/n geschafft. Was dabei entstanden ist, werde ich die nächsten Tage mal zeigen. 

Gestern Abend habe ich (wirklich) zufällig bei Stoff & Liebe sowohl das sew along für "mix me Boy", als auch die neuen Maulwurf-Stoffe gesehen. Bei den Stoffen hatte ich leider kein Glück, aber da war ich nicht allein. Muss ja ein Mega-Ansturm gewesen sein. Aber in unserem Haushalt wohnt der Pauli schon als Handpuppe, als Wimmelbuch-Bewohner und als Schiebe-Tier. Vielleicht reicht das auch ;)

Zurück zum Post-Titel, also zum sew along. Da hier kein Mangel an Stoffen und zu benähenden Kindern besteht, habe ich mir heute morgen (nach einer Stunde Netzwerk-Drucker über Fritzbox einrichten) schnell das Freebook ausgedruckt und (nach einer weiteren Stunde Stoffauswahl ;) losgelegt. 

Genäht habe ich in Größe 74, auch wenn unser kleiner Prinz gerade erst 68 trägt. Die Ärmel sind einmal geteilt. Den Rücken habe ich etwas verlängert. 
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, der kleine Prinz findet die Füchse SEHR spannend und auch die Prinzessin hat Bedarf angemeldet. Aber nicht mit schwarz ... Klar, wahrscheinlich lieber in Kombi mit pink/lila/rosa/glitzer ... Mal sehen. 

A pro po "sehen": Bilder gibt es natürlich auch. Täterätäää ...




Und verlinkt wird beim Sew Along, bei Made 4 Boys und beim Kiddikram :))

Auf das der kleine Prinz die Nähmaschinen weiterhin so spannend findet wie heute! Daumen drück!!