Donnerstag, 14. August 2014

Urlaubspause

Wir nehmen eine Auszeit und "beglücken" die Berliner Verwandschaft mit unserer Anwesenheit. Wenn der Zwerg erst mal da ist, dauert es bis zu unserer nächsten "Heimreise" bestimmt etwas ...

Dienstag, 12. August 2014

Nochmal Babysachen ...

Die Strampelhose und der Trotzkopfpulli von gestern haben es mir angetan. Und da ich heute etwas "Freizeit" hatte, als die Prinzessin bei ihrer Freundin zum Spielen war, habe ich gleich noch eine Kombination fertiggestellt.
Die Prinzessin möchte die Sachen für ihre Puppe haben, wenn sie dem kleinen Geschwisterkind nicht mehr passen. Einverstanden ;)

Genäht wurde die Hose wieder nach dem E-Book "Strampelhose" von Klimperklein und der Pulli nach dem E-Book "Trotzkopf" von Schnabelina.




Und wieder zu M4B und den Meitlisachen.


Montag, 11. August 2014

Erste Babysachen ...

Inspiriert von Rosis BLOG-Eintrag von hier, habe ich mich (man muss vermutlich "endlich" sagen) entschlossen, das Strampelhosen-E-Book von Klimperklein zu kaufen und zu nähen. Gesehen hatte ich das E-Book schon einige Male, entschließen konnte ich mich aber bisher nicht.

Also Rosis Eintrag hat mich überzeugt. Die gezeigte Hose und auch die Hosen zuvor sehen einfach zu niedlich aus. Und in Kombination mit dem Pullover nach ihrem kostenlosen Trotzkopf-Schnitt, geradezu perfekt!

Also habe ich beide Schnitte in Größe 56 zugeschnitten, genäht und der Babypuppe der Prinzessin zur Probe angezogen. Süß! Davon will ich mehr! VIEL mehr :))) Ein Bild vom echten Baby muss noch warten. Etwas Zeit hat der kleine Mensch noch.


Und da es noch nicht ganz sicher ist, geht das guten Gewissens als Inspiration sowohl zu M4B, als auch zu den Meitlis!

Sonntag, 10. August 2014

U-Heft-Hülle 4.0/2014

Endlich mal ein Mädchen! Nach den Hüllen für Jonas, Lukas und Tim, ist nun das erste Mädchen angekommen. Antonia bekommt diese Hülle für ihr U-Heft:



Und das geht als Inspiration zu den Meitlisachen für den August ;)

Samstag, 9. August 2014

Federtasche in "cool" ...

Als ich meine Test-Federtasche gezeigt habe, hatte ich ja erwähnt, dass ich den bestickten Stoff für die Federtasche eines zukünftigen Fünftklässlers erwarte. Diesen Stoff habe ich jetzt bekommen und mich auch gleich daran gemacht, die Tasche fertig zu stellen.

Wunsch der befreundetem Mama war schlicht, nicht zu bunt, cool ... Also fast wir für Männer ... Schade, dass das bei Jungs schon oft so früh losgeht. Wir, also die stickende Fraktion unserer Familie und ich, haben aber entschieden, dass es nicht ganz farblos geht und wenigstens den Namenszug in "bunt" gewählt, in der Hoffnung, dass Neongrün "cool" genug ist. Mal sehen, noch ist die Tasche nicht überreicht ("Daumen drück").

Genäht wieder nach dem Grundschnitt von Machwerk (Anleitung hier), etwas verkleinert.

Und wieder was für M4B (Made for Boys).

Freitag, 8. August 2014

Letzter Arbeitstag ...

... war heute für mich vor der Babypause. Für die Kollegen hatte ich Mandel-Streusel-Kuchen und Pflaumen-Kuchen dabei. Beides nach "geheimem" Familienrezept. Auch mit Betteln nicht zu bekommen ;)

Den Kollegen hat es geschmeckt und es kamen Ideen auf, dass ich doch jeden Freitag Kuchen vorbeibringen könnte. Wo ich doch jetzt "frei" habe ... Hm, als frei würde ich das jetzt nicht unbedingt bezeichnen :))

Donnerstag, 7. August 2014

U-Heft-Hülle 3.0/2014

... geht auf die lange Reise nach Berlin zu Tim und seinen Eltern.




Und wieder was für M4B (Made for Boys).

Dienstag, 5. August 2014

"Blinden" Bewohner im Garten entdeckt!

Wir/ vor allem der Herr des Hauses versucht gerade unseren Garten in etwas zu verwandeln, was man einen "Garten" nennen kann. Dabei werden unter Anderem Trockensteinmauern versetzt. Dabei hat er einen Bewohner aufgeschreckt, der hierzulande nicht überall vorkommt:


In Bayern und Baden Württemberg steht der Feuer-Salamander auf der roten Liste, was ihn als gefährdete Art einstuft. Hoffentlich haben wir ihn mit dem Umbau seines Häuschens nicht verjagt!!

Samstag, 2. August 2014

Kissenhülle und TaTüTa

Eine liebe Freundin hat uns zu ihrer Garten-Geburtstagsfeier eingeladen. Eigentlich hat sie sich "nichts" gewünscht, außer, dass man, wenn man unbedingt etwas schenken möchte, man doch etwas zu einem guten Zweck spenden möchte. Da sie sich selbst das immer wieder vornimmt, aber zu selten tut. Eine süße Idee, der wir auch nachgekommen sind. Aber so mit leeren Händen wollten wir trotzdem nicht feiern kommen.

Also hat sie ein kleines Kuschelkissen mit passendem TaTüTa bekommen ... und sich gefreut ;)

Ich habe erstmals in die Naht des Kissens ein Paspelband eingenäht, was mit sehr gut gefällt und was bestimmt auch bei weiteren Kissen zur Anwendung kommen wird.


Freitag, 1. August 2014

U-Heft-Hülle 2.0/2014

... ist für Lukas. Nach eigenem Schnitt/Plan (Siehe hier ;)


Und weil ich vielleicht nicht die Einzige bin, die das Gefühl hat, als ob Babys gerade am Fließband produziert werden und die für frische Eltern ein Geschenk überlegen, geht das als Inspiration zu M4B.